Aktuelles rund um den Kastanienhof.

Auch nach diversen Lockerungen hat der Schutz der Gesundheit im Zusammenhang mit Covid-19 oberste Priorität.

Entsprechend der Vorgaben des Robert-Koch-Instituts tun wir alles, um Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Das umfasst die Umsetzung aller Auflagen und Empfehlungen von RKI und Gesundheitsamt genauso, wie wiederholte Bewohner-Informationen und Aushänge.

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, die Erfassung von Kontaktdaten, besondere Sicherheitsabstände im Café und bei  Veranstaltungen, Veränderungen bei der hauseigen gastronomischen Versorgung, Einkäufe, die von unserem Personal direkt vor das Appartement gebracht werden, gehören dazu.

Dabei versuchen wir, bei allem auch weitestgehend Normalität aufrecht zu erhalten.  Nicht wenige Bewohnerinnen und Bewohner sind sehr froh, dass sie sich in diesen besonderen Zeiten gut versorgt wissen.

Wir freuen uns schon auf die Zeit, in der wir unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm auch interessierten Gästen wieder anbieten, bei Tagen der offenen Tür den Kastanienhof wieder präsentieren können – und das Leben wieder so bunt wird wie auf unseren Veranstaltungsbildern.


Residenzzeitung „Kastanie“

Monat für Monat spiegelt sich das Leben auch in unserer „KASTANIE“ wider. Zum Auftakt lädt Sie unser Geschäftsführer nicht nur mit (s)einem Wort zum Lesen ein. In verschiedenen Rubriken finden Sie Impressionen zu Veranstaltungen, Anregungen zu Literarischem, Sportliches für die grauen Zellen, Prosaisches, und vieles mehr.

Aktuelle Ausgabe

Dies erwartet Sie im April 2021.

Info: Aufgrund der Verordnungen im Zusammenhang mit Covid-19 können derzeit leider noch keine Gäste an den Veranstaltungen teilnehmen.

Gastronomieangebot in den nächsten Wochen

Wahlmöglichkeit, gepflegte Tischkultur, Mahlzeiten, die direkt aus der Küche vor Ort kommen – all das ist im Kastanienhof eine Selbstverständlichkeit. Und wenn Sie möchten, richten wir nach individueller Absprache auch gern Ihre Feierlichkeiten aus – ganz gleich ob im kleinen Kreis oder mit bis zu 90 Gästen.

Französischer Abend

Am 22. September ab 18:00 Uhr

wählen Sie frei aus unserem offenen Buffet

Kalte Speisen
Austern, Garnelencocktail,
Schweinemedaillons, Hähnchenbrust auf Waldorfsalat,
Pasteten mit Cumberlandsauce, diverse Salate,
Butter und Baguette

Warme Speisen
Bouillabaisse „Miramar“ (französische Fischsuppe),
Lamm in Knoblauchsauce, Coq au vin,
Doradenfilet auf Tomaten, bunte Gemüse-Auswahl,
Salzkartoffeln, Röstinchen

Dessert
Käse-Auswahl, Mousse au Chocolat,
Obstsalat mit Orangenlikör

24,90 € pro Person

Unser Sonntags-Angebot im Oktober

Enten-Spezialitäten

Geschmorte Entenkeule
mit Orangensauce, Apfelrotkohl und Kartoffelklößen
14,90 €

Geschmorte Entenbrust
mit Orangensauce, Apfelrotkohl und Kartoffelklößen
16,90 €

Rosa gebratene Entenbrust
mit Orangensauce, Rosenkohl und Salzkartoffeln
16,90 €